nach oben ...

Hinweis:

Der Zeitplan, die Kursbeschreibungen und Informationen zur Leistungsbeurteilung für die laufenden Semester könnenjeweils zu Semesterbeginn über die linke Menüleiste abgerufen werden. Derzeit finden Sie hier Informationen zum Lehrghang 2004-06.

Zusammenfassung der Studienpläne:

Zielsetzung der Lehrgänge
Voraussetzungen für die Zulassung
Dauer und Struktur der Lehrgänge
Inhalte und Aufbau
Finanzierung
Download der Studienpläne (PDF)

nach oben ...

Zielsetzung der Lehrgänge:

  1. Befähigung zur zeitgemäßen Unterrichtsgestaltung mit Hilfe Neuer Medien und zur kritischen Reflexion des Medieneinsatzes in der Pädagogik
  2. Befähigung zum Einsatz Neuer Medien in allgemeinen und kreativen Bereichen, mit Schwerpunkt auf deren Anwendung in der Musikpädagogik
  3. Vermittlung grundlegender Kenntnisse und Fertigkeiten zur Produktion von Musikauf-nahmen sowie multimedialen Publikationen und Lehrmitteln
  4. Befähigung zum selbstständigen wissenschaftlichen Aufarbeiten von didaktischen und künstlerischen Konzepten im Zusammenhang mit Neuen Medien

nach oben ...

Voraussetzungen für die Zulassung:

  1. AbsolventInnen musikpädagogischer Universitätsstudien (A1, A2, IGP, MBE)
  2. AbsolventInnen einer Pädagogischen Akademie mit Fach Musikerziehung
  3. AbsolventInnen von Musikkonservatorien in pädagogischen Studienrichtungen
  4. Im Berufsleben stehende MusiklehrerInnen, mit einer der oben aufgelisteten gleichwertigen Qualifikation (die Entscheidung über die Zulassung dieser BewerberInnen wird in Absprache mit dem jeweils zuständigen Organ der Universität Mozarteum Salzburg getroffen).

nach oben ...

Dauer und Struktur der Lehrgänge:

Dauer: 3 Semester / insgesamt 30 Semesterstunden (30 SSt.) / pro Semester 10 SSt
Abschluss: Akademische/r Fachfrau/Fachmann für Neue Medien in der Musikpädagogik / 90 ECTS
   
Dauer: 4 Semester / insgesamt 36 Semesterstunden (36 SSt.) inklusive der Abfassung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit (Master Thesis) bzw. eines ausführlich dokumentierten und theoretisch fundierten multimedialen pädagogischen Projektes
Abschluss: Master of Arts (Neue Medien in der Musikpädagogik) / 120 ECST

Der Unterricht und die Prüfungen der ersten drei Semester des Master-Lehrganges sind weitgehend identisch mit dem Akad. Lehrgang. Prüfungen werden wechselseitig anerkannt.

Die Universitätsehrgange werden berufsbegleitend in Form von Wochenendkursen und "Intensivwochen" in den Ferien abgehalten.

nach oben ...

Inhalte und Aufbau:

Grundlegende Kurse

  • Allgemeine Einführungsveranstaltungen betreffend den Umgang mit Ton- und Videotechnik, Computerhard- und -software, MIDI-Geräten, elektrisch verstärkten und elektronischen Musikinstrumenten und anderen Aspekten praktischer technischer Anwendungen
  • Allgemeine Lehrveranstaltungen zum Thema Einsatz Neuer Medien im Musikunterricht (Gestaltung von Unterrichtsmaterial, Motivation von Kindern und Jugendlichen zum Musizieren durch den Einsatz ihnen vertrauter Medien etc.)

Weiterführende praktische Kurse:

  • Verwendung aktueller Technik bei der Unterrichtsgestaltung: Erstellung von Skripten, Präsentationen, unterrichtsbegleitenden Webseiten
  • Produktion von Zuspielbändern und Playbacks für Schulaufführungen und -projekte; Verwendung von AV-Technik und Computern in Projektarbeiten
  • Produktion eigener CDs und CDROMs als Unterrichtshilfsmittel, als Endprodukt von Schülerprojekten, zur Dokumentation von Schulaufführungen etc..
  • Einbindung Neuer Medien in den Instrumentalunterricht: Erstellung von Übungsplaybacks für mehr Spaß beim Üben, Einsatz elektronischer oder elektrisch verstärkter Varianten des eigenen Hauptinstruments, Erstellung von Ton- und Videoaufnahmen sowohl bei Liveauftritten als auch für eigene CD-Produktionen der Schüler
  • Grundlagen der Bühnen-, Licht- und Videotechnik, vor allem auch für Pädagogen, welche im Freizeitbereich tätig sind.

Weiterführende theoretische Kurse:

  • Wissenschaftliches Aufarbeiten von didaktischen und künstlerischen Konzepten im Zusammenhang mit den Neuen Medien
  • Ästhetische, soziologische und psychologische Aspekte des Einsatzes Neuer Medien in der Kunst und der Kunstpädagogik

Spezialisierungen (im dritten Semester):

  • Künstlerische Medienbildung und projektorientierte Unterrichtsformen
  • Kreativer Einsatz Neuer Medien in der Musik
  • Einsatz visueller Medien in der Musikpädagogik

    Detaillierte Informationen siehe FAQ #8

Fortgeschrittene Lehrveranstaltungen (im vierten Semester):

  • Fortgeschrittene Aspekte der Anwendungen Neuer Medien in der Musikpädagogik
  • Vorbereitung auf die Diplom- bzw. Projektarbeit

Begleitende Maßnahmen:

  • Zu den meisten Kursen gibt es unterrichtsbegleitende Webseiten.
  • Teile einzelner Lehrveranstaltungen können im Fernstudium absolviert werden, sofern die Teilnehmer selbst über die jeweils erforderliche technische Ausstattung (Soft- und Hardware) verfügen. Grundsätzlich wird das Vorhandensein eines internetfähigen Computers vorausgesetzt. Zusätzlich notwendige technische Voraussetzungen werden auf der Webseite des Lehrganges detailliert angegeben (siehe FAQ #12).
  • Onlinesupport ist integraler Bestandteil des Lehrgangs.

nach oben ...

Finanzierung:

  1. Der Lehrgang wird aus Studiengebühren finanziert (Unterrichtsgelder und Prüfungsgebühren).
  2. Derzeit betragen die Gesamtstudiengebühren für den Akad. Lehrgang EUR 5.300,- und für den Master Lehrgang EUR 7.000,-. (EUR 1.700,- pro Semester zuzüglich der einmaligen Prüfungsgebühr von EUR 200,-)
  3. Melden sich weniger Studenten an als für die finanzielle Bedeckbarkeit vorgesehen, wird das Unterrichtsgeld mit dem Einverständnis der Lehrgangsteilnehmer entweder neu kalkuliert oder der Lehrgang findet nicht statt.

nach oben ...nach oben ...

Download der Studienpläne:

Die jeweiligen detaillierten Studienpläne erhalten Sie, wenn sie eine der Bezeichnungen in der linken Menüleiste anklicken.
Sie können die Studienpläne auch hier im PDF-Format downloaden.

Studienplan Universitätslehrgang Schwerpunkt
Neue Medien in der Musikpädagogik (Akad. FNMM)

PDF-Download (38 KB)

 
Studienplan Universitätslehrgang Neue Medien
in der Musikpädagogik (Master of Arts NMM)

PDF-Download (34 KB)


nach oben ...

nach oben ...